Aktuelles

Hier finden Sie die Termine zu unseren nächsten Veranstaltungen


19.10.2018 - Themenabend: Großelternrolle richtig verstehen

Informations- und Gesprächsabend zur „besonderen Rolle der Großeltern“ innerhalb der Familie. Nicht selten sind Großeltern in ihrer Rolle ebenso verunsichert wie die heutige Elterngeneration und stellen sich Fragen wie:

  • Verwöhne ich das Enkelkind zu sehr?
  • Wie verhalte ich mich bei unterschiedlichen Erziehungsvorstellungen?  
  • Wie schaffe ich es, auch bei Konflikten, oder Trennung ein gutes Verhältnis zu den Kindern und Schwiegerkindern zu behalten?

Diese und weitere Fragen werden wir an diesem Abend besprechen und uns austauschen. Am Freitag, den 19. Oktober 2018 beim Kinderschutzbund Reutlingen. Referentin des Abends ist Diplom Soz. Pädagogin Elisabeth Haase-Pötzl. Herzlich willkommen sind Großeltern und alle an dem Thema Interessierten. Die Veranstaltung findet statt: im Kinderschutzbundhaus, Sondelfinger Str. 107, Reutlingen, von 18:30 bis 20:30 Uhr. Eintritt ist kostenfrei.

Anmeldungen und Infos bis zum 16.10.2018 unter 07121/346106 oder info@kinderschutzbund-reutlingen.de


31.10. und 2.11. 2018 - Babysitterkurs

Babysitterkurs mit Abschlusszertifikat, das ein Grundwissen über die Betreuung von Kleinkindern bestätigt.

Angesprochen sind Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene aus Stadt und Umkreis.

Es werden wichtige Grundlagen über die Versorgung und Pflege von Babys und Kleinkindern, altersgerechte Spielanregungen, das Verhalten in alterstypischen, schwierigen Situationen, Tipps zu Entwicklungsphasen, Erkennen von Unfallgefahren und Erste Hilfe im Notfall, u.v.m. vermittelt. An lebensechten Puppen wird Wickeln und Tragen geübt. Eine Infomappe zu den erlernten Inhalten wird ausgehändigt.

Ausbildungstermine: Mittwoch, 31.10.2018 von 15.00 bis 18.30 Uhr und Freitag, 02.11.2018 von 13.00 bis 18.00 Uhr. (Teilnahme an beiden Terminen ist verbindlich)

Der Kurs findet im Kinderschutzbundhaus, Sondelfinger Str. 107, Reutlingen statt.

Die Kursleiterinnen sind zertifizierte Referentinnen des Deutschen Kinderschutzbundes, Monika Biedermann und Roswitha Brotzer. Ausbildungskosten: 35 Euro.

Info und Anmeldung bis zum 26. Oktober 2018 beim Kinderschutzbund OV Reutlingen: Tel.: 07121/346106 oder Email: info@kinderschutzbund-reutlingen.de


29.09.2018 - Gemeinsam unterwegs in Schwäbisch Gmünd

Bei herrlichem Wetter unternahmen 30 Ehrenamtliche des Reutlinger Kinderschutzbundes eine kleine Zeitreise nach Schwäbisch Gmünd. Die Gruppe wurde in den Arbeitsalltag der Gold- und Silberarbeiter von vor 100 Jahren entführt und tauchte dann in die mittelalterliche Welt der Gmünder Altstadt ein. Als Abschluss stand noch eine Stärkung im kultigen Café Margrit mit dem plüschigen Flair der 1970er Jahre an. Am Abend brachte ein Bus der heutigen Zeit die Gruppe wieder zurück nach Reutlingen.


13.09.2018 - Gute Fee zeigte sich bei der Einschulung

Am 13.9. war unser Kinderschutzbund bei der Einschulung der neuen Erstklässler in der Friedrich Hoffmann Gemeinschaftsschule Reutlingen mit dem Projekt Gute Fee anwesend. Wir informierten über das Projekt und über sichere Anlaufstellen für Kinder in Not. Allen Kindern wünschen wir viel Freude am Lernen und stets sicheren Schul- und Heimweg.


09.09.2018 - Breuningerfamilienfest

Am letzten Feriensonntag, den 9.September fand das traditionelle Breuningerfamilienfest statt. 

Unser Kinderschutzbund war auch dieses Jahr mit buntem Angebot dabei. Clown Fanelli war als Stelzengeher und Spaßmacher  das Highlight des Tages. Roberto Santamaria mit afrokubanischen Rhythmen und Trommelspaß sorgte ebenfalls für gute Stimmung. Beim Kuchen- und Kaffeestand wurden Leckereien aus dem Kinderschutzbundhaus verkauft, beim Bastelstand viele schöne Karten gebastelt, bei Tombola viele tolle Preise erworben. Es war ein schöner sonniger Tag mit vielen freundlichen Begegnungen und fröhlichen Momenten. Wir freuen uns auf das Wiedersehen im Jahr 2019.


September 2018 - Schul-Charity-Aktion

30 Wünsche der Kinder vom Kinderschutzbund lagen zum Schulbeginn vor, 30 Wünsche wurden von Kunden von Galeria Kaufhof Reutlingen erfüllt. Ob Malkasten, Brotdosen, bunte Stifte, vieles was der Schulalltag benötigt stand auf den Wunschkarten. Die Kinder haben sich über die Geschenke sehr gefreut. Im Namen aller Kinder bedanken wir uns recht herzlich für die zahlreichen Spenden. Mit guter Ausstattung macht auch der Schulstart gleich mehr Spaß. Bei der Spendenübergabe: Herr Paul (Galeria Kaufhof), Frau Schlüter und Frau Schwarz vom Kinderschutzbund, Frau Barcys (Galeria Kaufhof)


11.08.2018 - Zu Besuch bei Heidi

Am Samstag, den 11.8. besuchten 24 Kinder und 3 Begleiterinnen vom Kinderschutzbund das Kindermusical Heidi. Im wunderschönen Ambiente des Naturtheaters konnten Kinder die Geschichte voll auskosten und mit Begeisterung genießen und mitsingen. Die Veranstaltung war für alle Kinder kostenfrei, wir danken für finanzielle Spenden, die dieses Vorhaben ermöglicht haben.


DKSB zu AnkER-Zentren: Keine Orte für Kinder

Der Kinderschutzbund kritisiert die Einführung von AnkER-Zentren zur Unterbringung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien nach der Flucht. Damit bekräftigt der Verband seine Position, dass Gemeinschaftsunterkünfte keine angemessenen Lebens- und Entwicklungsorte für Kinder sind. In einer Pressemitteilung erklärt der DKSB, in AnkER-Zentren könne das Kindeswohl nicht gewährleistet werden und appelliert an die Bundesländer, dem Beispiel aus Bayern nicht zu folgen. Die Pressemitteilung und die Stellungnahme finden Sie auf der Webseite www.dksb.de.


Spende für unsere Winterschuhaktion

Mit einer großzügigen Spende von 3000 Euro unterstützen Freundinnen des Inner Wheel Club Reutlingen- Tübingen auch in diesem Jahr die Winterschuhaktion. Dieses Angebot richtet sich an Kinder aus finanziell benachteiligten Familien und beschafft ihnen noch vor dem Wintereinbruch kostenfrei Winterschuhe. Jährlich nehmen mehr als 150 Kinder an der Aktion des Reutlinger Kinderschutzbundes teil. Die Planung des Vorhabens beginnt kurz vor den Sommerferien, der Schuheinkauf in Begleitung der Familienhelferinnen startet Ende Oktober.

„Es ist eine Freude und riesige Entlastung bereits im Juli zu wissen, dass der Großteil der benötigten Summe jetzt schon vorhanden ist“, berichtete dankbar Ursula Schlüter, 1. Vorsitzende des Reutlinger Kinderschutzbundes bei der Spendenübergabe.

Die Winterschuhaktion ist für die Inner Wheel Damen inzwischen zu einer Herzensangelegenheit geworden, sie unterstützen sie bereits zum vierten Mal.


15.-16.06.2017 - Stadtfest

Gemeinsam basteln und Spaß haben, das war das Motto unseres Angebotes beim Stadtfest am 16.6. in Reutlingen. Die einen haben Fussball-Fanartikel gebastelt, die anderen Tiermasken. Kurzen Halt an unserem Basteltisch hat auch unsere OB, Frau Bosch gemacht und Kinder beim Malen und Schneiden tatkräftig unterstützt.


1. Juni - Kindertag

Am diesjährigen Weltkindertag sind wir mit 30 Kindern zum ZOO Wilhelma nach Stuttgart gefahren. Bei tollem Wetter und noch besserer Laune konnten Kinder ihren Ferien- und Feiertag voll auskosten und genießen. Die Veranstaltung wurde von der Stiftung Town&Country mit 1000 Euro bezuschusst.


Mitgliederversammlung 2018

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde neben Bilanzieren über das vergangene Geschäftsjahr auch der Vorstand unseres Ortsverbandes neu gewählt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder haben nach einer sehr erfolgreichen Amtsperiode erneut kandidiert und wurden auch gewählt. Für die anstehenden Aufgaben wünschen wir gutes Gelingen und viel Erfolg. Auf dem Bild von links: Elisabeth Hillebrand (Beisitzerin), Tina Schwarz (2. Vorsitzende), Ursula Schlüter (1. Vorsitzende), Eva Zimmermann (Schatzmeisterin), Susanne Baumgärtner (Beisitzerin).


"I want to ride my bicycle"

Im Rahmen der Aktion "I want to ride my bicycle" suchen wir dringend nach Fahrrädern für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien. Und bitten um Ihre Unterstützung. Falls bei Ihnen in der Garage, oder im Keller ein fahrtüchtiges Fahrrad steht, das nicht mehr gebraucht wird und nur Platz in Anspruch nimmt, nehmen wir es gerne und dankbar als Spende an. Denn viele Kinder und Jugendliche würden sich über ein eigenes Fahrrad sehr freuen. Bei der Anschaffung sind diese Kinder jedoch auf unsere Unterstützung angewiesen. Falls Sie uns und den Kindern helfen möchten, rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir freuen uns über jede Hilfe.

Tel: 07121/346106 Email: info@kinderschutzbund-reutlingen.de


10.03.2018 - Spielzeugbörse

Die Frühjahrs- Spielzeugbörse, die der Kinderschutzbund in Kooperation mit den Technischen Betriebsdiensten Reutlingen järhlich organisiert, war wieder mit Erfolg gekrönt. Das Interesse war groß, die Lust am Ver- und Einkauf von diversen Spielwaren ebenfalls. Die Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes haben für leibliches Wohl gesorgt und die Gäste mit selbstgebackenen Waffeln und belegten Brötchen versorgt. Die nächste Spielzeugbörse findet wieder im Herbst statt.


06.03.2018 - Arme Menschen nicht gegeneinander ausspielen!

Unsere Erklärung zur Diskussion um die Tafel: Entschlossene Maßnahmen zur Armutsbekämpfung und eine sofortige Anhebung der Regelsätze in der Grundsicherung für alle hier lebenden bedürftigen Menschen fordern über 30 bundesweit aktive Organisationen von der neuen Bundesregierung heute in einer gemeinsamen Erklärung anlässlich der aktuellen Debatte um die Tafeln. Dass Menschen, egal welcher Herkunft, überhaupt Leistungen der Tafeln in Anspruch nehmen müssten, sei Ausdruck politischen und sozialstaatlichen Versagens in diesem reichen Land, heißt es in der Erklärung, die u.a. vom DGB, der Nationalen Armutskonferenz, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, dem Sozialverband VdK Deutschland, dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter, dem Deutschen Kinderschutzbund, der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe und PRO ASYL unterzeichnet wurde.


06.01.2018 - Unsere Vorsitzende erhielt die Verdienstmedaille der Stadt Reutlingen

Stolz bei der besonderen Ehrung der Stadt Reutlingen war nicht nur Ursula Schlüter, 1. Vorsitzende des Reutlinger Kinderschutzbundes, sondern der ganze Ortsverband. Ursula Schlüter ist seit über drei Jahrzenten engagiert im Kinderschutzbund, beginnend im Kleiderladen, später eine leidenschaftliche Familienhelferin. Seit 2009 bekleidet sie einen Posten im Vorstand, seit 2014 als erste Vorsitzende. Das hohe Ansehen des Kinderschutzbundes in der Öffentlichkeit ist zu einem großen Teil ihrer guten Führung zu verdanken, so Barbara Bosch, OB von Reutlingen, bei der Würdigung. Wir gratulieren und freuen uns mit.


Aktive Mitarbeiter/innen und Spenden

Um unsere Veranstaltungen durchführen zu können, sind wir auf viele helfende Hände ebenso wie auf Spenden angewiesen. Wir sind daher immer dankbar über neue aktive, Mitglieder, die sich ehrenamtlich engagieren wollen oder Personen, die einfach nur einmal für eine bestimmte Veranstaltung mithelfen möchten.

Gerne geben wir Ihnen hierzu Auskunft - rufen sie uns einfach an!
Vorstand